Berufungswege

Die Sonne ist da, lass sie in dir aufgehen

April

Einer neuer Tag sagt dir:
Du darfst mit seinen Gnaden
Tag für Tag reichlich leben.

Gott hat seine Gnaden nicht an die Sterne des Himmels geheftet;
wir könnten sie von dort nicht herunterholen.
Gott hat seine Gnaden nicht wie Perlen in die Tiefe des Meeres versenkt;
wir könnten sie von dort nicht heraufholen.
Gott hat seine Gnaden in Mutterhände gelegt,
weil Mutterhände immer bereit sind, mit vollen Händen auszuteilen.

Kardinal Faulhaber